Polaris

Die Polaris überzeugen mit ihrem dynamischen Auftritt. Ihr Gehäusedesign spiegelt ihre klangliche Performance. Das zur Anpassung der akustischen Schallquellen an die Hörposition geneigte Gehäuse thront auf einem Sockelgehäuse, das die Frequenzweiche beherbergt und auf Edelstahlkugeln lagert. Die Lautsprecherchassis von Hiquphon und ScanSpeak überzeugen an der exzellenten Frequenzweiche mit sehr hochwertigen Mundorf-Bauteilen. Dynamisch, klar und mit substanzieller Körperhaftigkeit erklingen die Instrumente und Stimmen. Die Polaris ist ein überragend genauer Wandler.

 

Die Musik wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden!

Die Intelligenz eines Lautsprechers steckt – neben einigen konstruktiven Details – in seiner Frequenzweiche. Ihre Aufgabe ist es die einzelnen Lautsprecherchassis dem jeweils optimalen Einsatzbereich zuzuordnen, Nichtlinearitäten zu korrigieren und so in der Summe die Reproduktion des Ursprungssignals zu erreichen. Die Frequenzweiche ist, egal ob aktiv oder passiv, eine komplexe elektronische Einheit mit großen Einfluss auf die Klangqualität. Die Qualität ihrer Bauteile hat einen ebenso großen Klangeinfluss wie in anderen vorgeschalteten elektronischen Komponenten, wie z.B. Verstärkern oder Quellgeräten. 

Auch wenn sie sich im Innern des Lautsprechers unseren Blicken entzieht, sollte hier nicht der Rotstift angesetzt werden. Daher bestücken wir die Frequenzweichen mit einer weit über die Preislage hinaus üblichen Qualität. So kommen beispielsweise Mundorf MResist ultra 3 Widerstände zum Einsatz. Mundorf ist damit ein ganz großer Wurf gelungen! Die Kondensatoren im Signalweg sind generell die MCap® SUPREME EVO Öl. Im Mitteltonbereich sind es zudem eine Kupfer-Folienspule sowie ein MResist SUPREME. Im Tiefpass des Basslautsprechers befindet sich die top-aktuelle Kupferfolie-Papier-Spule MCoil VSCU12! Auch die übrigen Bauteile sind von hoher Qualität: MResist Metalloxid Widerstände, Luftspule, MCap® EVO und EVO Öl.

Die Frequenzweiche ist in einem separaten Sockelgehäuse untergebracht und so vor klangbeeinflussenden Mikrofonieeffekten gut geschützt. Hochwertige Solid-Core-Kupfer-Leiter verbinden die Komponenten untereinander. Die Schaltung ist (mit Ausnahme der Bass-Spule) auf einer stabilen Platte mit darunter liegender Korkschicht montiert und möglichst direkt verdrahtet. Verklebt und schwingungsgedämpft wurde mit Butyl-Masse. MSolder SilberGold Lot gewährleistet eine hervorragende Leitfähigkeit der Lötstellen.

Das Bild zeigt die Rückseite des Frequenzweichengehäuses mit den ETI-Polklemmen und dem hinteren Metallriegel mit den Edelstahlkugeln. Die vorderen und hinteren Edelstahlkugeln lassen sich in der Höhe verstellen. Dies gewährleistet einen festen Stand auch auf unebenen Fußböden und der Neigungswinkel der Schallwand kann an die Ohrhöhe des Hörers angepasst werden. Die Kugeln (Vollmaterial) sind nicht nur akustisch gut, sie kommen im Gegensatz zu einer Spikekonstruktion auch ohne Bodenschutzplatten aus. Die Lautsprecher lassen sich so sehr einfach positionieren.

Die Frequenzweichenschaltung ermöglicht auf der Basis der konstruktiven Details und der Chassisauswahl das hervorragende Zeitverhalten der POLARIS. Die Sprung-/Rechteckwiedergabe, die elementare Informationen über das Wandlerverhalten eines Lautsprechers offenbart, sucht ihresgleichen. (siehe "Sprungantwort / Rechteck 1 kHz und Sinus 1 kHz")

Die Überprüfung der Wandlerqualität im besonders kritischen Bereich des Übergangs von Mittel- zu Hochton liefert folgendes Ergebnis. (siehe "Sinus 2 kHz & 3 kHz & 4 kHz")

Die POLARIS verhält sich mustergültig. Erste und zweite Halbwellen sind saubere Sinuswellen mit gleicher Amplitude. Das Nach-/Überschwingen ist minimal. So sollte ein Lautsprecher wandeln.

Die POLARIS ist ein 2 1/2 Wege Lautsprecher. Aufgrund der Parallelschaltung der beiden Tieftöner der POLARIS ergibt sich für den gesamten Lautsprecher eine Nennimpedanz von 3 Ohm. Der Impedanzfrequenzgang hat grundsätzlich einen gutmütigen Verlauf und sollte Verstärker somit vor keine großen Probleme stellen. (siehe Impedanzfrequenzgang")

Show More

Abmessungen: 

H Korpus 114,4 cm / mit Fußkonstruktion 121,4 cm

B Korpus 22 cm / mit Fußkonstruktion 32 cm

T Korpus 52,4 cm

Preis pro Paar ab 11.500,- €

Aktuelles Angebot: Ausstellungsstücke 9.500,- €

Ihre Anfrage

Tel: +49 5084 949 1394

Mob: +49 151 2804 1694

Michael Weidlich AUDIO   Datenschutz | Impressum